Friedensnobelpreis geht an Aung San Suu Kyi (am 14.10.1991)

Friedensnobelpreis geht an Aung San Suu Kyi (am 14.10.1991)